Weihnachtsmarkt 2016 in Gerthe

Hallo liebe Freunde des Initiativkreis Gerthe e.V. und liebe Besucher des Weihnachtsmarkts 2016 in Bochum Gerthe.

Seit vielen Jahren organisieren wir vom Initiativkreis Gerthe e.V den wunderbaren familiären Weihnachtsmarkt im Gerther Marktgarten. Doch heute war es ein ganz besonderes Erlebnis. Viele über die Jahre bekannten Gesichter waren zu Besuch aber auch sehr viele neue Gesichter waren anwesend.

Wir haben uns sehr gefreut über die rege Teilnahme und möchten uns bei Ihnen bedanken. Für die, die unseren Weihnachtsmarkt nicht besuchen konnten geben wir eine kleine Zusammenfassung.


Am Ende waren es mal wieder die üblichen Verdächtigen vom In.-Gerthe e.V welche die ganze Arbeit gestemmt haben 

..: An der Waffel waren die Mittarbeiter des Katholischen Klinikum Bochum und weitere ehrenamtliche Helfer

 ..: Am Glühwein waren Tom Wellers von Bestattungen Wellers GmbH , Anja von P&N Reisen GbR, Anita vom Salon Zauberstube

 ..: An der Wurst waren Deborah Steinhoff und Ihr Team vom Malerbetrieb Kensy

..: An der Musik war Oliver De Girolamo von Inobit Datensysteme GmbH

..: Am Mikro war Sylvia Demitrowitz von  Klaus Demitrowitz Fliesen & Akustikbau 

..: Assistentin des Nikolaus Anja Orkus von P&N Reisen

..: An den Schalthebeln war Jutta Hüls ehm. Kröger Optik und Marion Kensy Gründerin des Malerbetrieb Kensy a.D.

und natürlich die vielen Namentlich nicht erwähnten Helfer im Hintergrund.

Dann sind dort die vielen Kunsthändler mit Ihren tollen Waren die so Zahlreich anwesend waren das wir im nächsten Jahr erweitern müssen.

Das Bühnenprogramm begann mit unseren lieben kleinen und Ihren tollen Gesangsaufführungen und endete mit den Chören von edler Weihnachtsmusik.

Für das Kinderherz gab es wieder unser Märchen Zelt in dem es fantastische Geschichten zu hören gab.

Mit Worten lässt sich das erlebte nicht wiedergeben.

Es war ein wunderschöner Tag mit Ihnen....

Gerthe wird spielend schön....

Die offizielle Einweihung der Spielgeräte und Bänke findet am 16.8.2016

Am Anfang war der Gedanke, die Gerther Fußgängerzone aufzuhübschen und mit kreativen Spielgeräten und neuen Bänken familienfreundlicher zu gestalten. Familien und auch ältere Bürger sollten die Möglichkeit bekommen, hier gerne zu verweilen, mal auf einer Bank in der Sonne sitzen zu können und den Kindern beim spielen zu zuschauen. Soweit für eine Fußgängerzone nicht so ungewöhnlich.

Diese Idee der Fotografin Claudia Jaquet hat der Initiativkreis Gerthe e. V. der Stadt Bochum vorgetragen und leider zu hören bekommen, dass keinerlei Gelder dafür zur Verfügung stehen würden. Gerthe ist, wie so viele Vororte, doch irgendwie nur ein Stiefkind, die großen Gelder fließen woanders hin und hier sieht man leider immer mehr Leerstand und Ödnis.

Doch damit war der Ansporn geweckt, dieses nicht tatenlos hinzunehmen. Den Kopf in den Sand stecken, das wollten die Geschäftsfrauen Marion Kensy, Claudia Jaquet und Jutta Hüls vom Initiativkreis Gerthe - genannt InGe -  nicht, und so zogen sie los und planten Ihr Projekt. Und nach kurzer Zeit hatte man dann doch die Stadt mit im Boot, die sich dann sehr entgegenkommend zeigte.

Darüber hinaus hat InGe beim Stadtteilwettbewerb von Bochum-Marketing die finanzielle Teil-Unterstützung für zwei Spielgeräte erhalten!

Nachdem nun fast zwei Jahre mit unermüdlicher Organisation, unzähligen Gesprächen, Treffen mit der Stadtverwaltung und „Klinkenputzen“ bei vielen Firmen und Institutionen ins Land gegangen sind, können wir Danke sagen bei ca. 20 Firmen, die uns mit Ihren Geldern und guten Taten zur Seite standen und gerne für Gerthe sich engagieren wollten. Unter anderem fanden beide Kirchengemeinden die Idee zu einer „ökumenischen Bank“ sofort unterstützenswert. 

 Daher möchte InGe am 16. August um 11 Uhr zwei schöne Spielgeräte und zwei Bänke den Bürgern offiziell übergeben und lädt Sie als Pressevertreter hierzu herzlich ein.

Die Gerther Kitas, der Knappenchor sowie Vertreter von INGE und der Stadt werden anwesend sein.

InGe dankt den folgenden Stiftern:

 Zahnarzt Dr. Pawlak

Evangelische Kirchengemeinde Gerthe

Gardinen Store & More

Glaserei Hanholz

Stadtmarketing Bochum

Kreuz Apotheke

Fotostudio fotografin on tour

Demitrowitz  Fliesen und Akustikbau

Malerbetrieb Kensy, D. Steinhoff

P& N Reisen

Re – Aktiv Physiotherapie

Salon Zauberstube

Schuhe Pittelkau

Joseph Calderoni GmbH

Kath. Kirchengemeinde St. Elisabeth

Reifen Rosenblatt

Bestattungen Wellers

REWE Kaeseler

Autohaus Frohn GmbH & Co KG

Schöner Leben in Gerthe

Unternehmensgruppe Häusser-Bau

mb.GIS Michael Behring

Wann: 16. August, 11 Uhr

Treff: Lothringer Str. 2a (Fotostudio), Fußgängerzone Bochum-Gerthe

Wer: Initiativkreis Gerthe e. V.

Fragen, Bestätigung usw. gerne an Claudia Jaquet, 0177/4610482, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Initiativkreis Gerthe e. V. ist eine Interessengemeinschaft mit rund 30 Mitgliedern, die es sich zum Ziel gesetzt hat, das soziale, kulturelle und wirtschaftliche Leben im Stadtteil zu fördern.

..: Der Gerther Hobby und Trödelmarkt

Der Gerther Hobby und Trödelmarkt.

Es ist ein kleiner und feiner Trödelmarkt, der in regelmäßigen Abständen in Bochum Gerthe im Marktgarten stattfindet. Er erfreut sich immer mehr Beliebtheit bei den Gerther Bürgern. Gleich neben an befindet sich dann der Wochenmarkt mit frischen Landprodukten.

Auf dem Gerther Hobby und Trödelmarkt finden sie nur echten Trödel und Handgemachte Waren. Auf den Tischen der Trödler gab es viele antike Schätze zu entdecken, sehr zur Freude der Trödelfreunde.

Ganz in der Tradition der Trödelmärkte präsentiert sich der Gerther Hobby + Trödelmarkt an der alten Seilscheibe der Zeche Lothringen im Gerther Markgarten.  

Gleichzeitig ging es auch um den Erhalt des Verwaltungsgebäudes der alten Zech Lothringen welches der Abriss Birne zu Gunsten eines eventuellen ALDI Marktes weichen soll.

Mehr dazu finden Sie unter diesem Link.. WAZ Neue Initiative in Gerthe

Der Gerther Trödel ist nicht nur ein Trödel sondern auch ein Forum für Aktuelles rund um Bochum Gerthe.

Oliver De Girolamo

Zurück aus den Ferien und rauf aufs Kinderfest

In Gerthe ist immer was los......

Am Freitag 14.8.2015 von 14-18 Uhr sind die Mitglieder des Initiativkreises Gerthe ( InGe ) wieder für sie im Einsatz...

Ein fröhliches Fest in der Gerther Fußgängerzone für Kinder und Jugendliche. Hier kann nach Herzenslust gespielt und gebastelt werden. Auch Esther Münch konnten wir wieder für die Moderation auf der kleinen Bühne gewinnen, sie wird uns durch das fröhliche Programm führen. Natürlich ist auch Rumpeline wieder mit von der Party mit Spiel und Spaß unterhält sie groß und klein und wird auch wieder viele Kindergesichter mit ihren Farbtöpfen verzaubern...

Ein Stelzenlaufender Clown wird zwischen Volksbank und Hüpfburg hin und her patrouillieren, Ballons knoten und die Kinder sicher zur Volksbank zu leiten wo diverse Spiele angeboten werden. Eine besondere Attraktion wird vom Freischütz Hiltrop angeboten im großen Zelt kann mit Lasergewehr oder Armbrust geschossen werden...

 Das Jugendheim U27 wird mit ihrer Buttom Presse vorbei kommen dort können ganz persönliche Anstecker selber gebastelt werden.Die Rollenrutsche ist auch wieder dabei, Memory, Mikado, Kicker, Seilspringen, Dosenwerfen alles was spaß macht kann hier ausprobiert werden...

 Und unter dem Motto alte Spiele treffen auf junge Kids wird das Seniorenbüro Nord viele alte Spiele vorstellen. Angeregt von der Idee so spielten wir damals als es noch keine Handys, Spielekonsohlen und Computer gab werden viele alte Spiele wie Hümpelkästchen, Murmeln, Seilchenspringen, Kreiselpiele und vieles mehr angeboten. So hoffen wir das wir auch die ein oder andere ältere Dame zum mit machen motivieren können...

 Wir haben uns auch wieder was neues ausgedacht...

 Eine Spieltauschbörse, hier können die Kinder ihre Spielsachen mitbringen die sie nicht mehr ganz so gerne mögen um sie gegen ein anderes Spiel einzutauschen. Also einfach was mitbringen und tauschen, vielleicht kann auch das ein oder andere Stofftier adoptiert werden, last euch überraschen...

 Natürlich wird auch für das Leibliche Wohl gesorgt, Würstchen, Waffeln, Kaffee und Kuchen werden auf der Fußgängerzone angeboten. Auch Kindertrödel darf angeboten werden von Kindern auf einer Decke natürlich Kostenfrei sonst 5 Euro pro Meter Standfläche Anmeldung erwünscht unter 0176-31597844 oder per mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dann nutzen wir auch die Gelegenheit zwei neue Initiativkreis Mitglieder einzuführen... auf der Lohtringerstr. das Vesicherungsbüro Hirth und in der ehem. Naturheilpraxis am Gerther Markt wird demnächst Kindermode angeboten und wird mit einem kleinen Stand vor Ort sein und sich vorstellen. Es sind auch noch zwei Stände besondere Art zu erwarten, Biene Majas Kumpell Willi alias Imker Baranowski hatte sich mit seinem Bienen angekündigt und Herr Kowalsky mit seinen eigens angefertigten Holzkreiseln will auch mit dabei sein. Vielleicht gibt es auch noch einen Überraschungsgast aber der hat sich noch nicht getraut zuzusagen...

 Die Kinder der Kindertagesstätten Heinrichstraße und Kindervilla Drei Hügel werden auch wieder erwartet und wir freuen uns jetzt schon auf jede menge Spaß und fröhliche Unterhaltung---

 Marion Kensy und der Initiativkreis Gerthe

„InGe“-Frühstück Initiativkreis Gerthe sucht das Gespräch mit den Bürgern

Inzwischen ist es längst Tradition, das „InGe-Frühstück“ der Werbegemeinschaft „Initiativkreis Gerthe“. Die Kaufmannschaft lädt wieder am Samstag, 09. Mai, zum gemütlichen Frühstückstreff am Gerther Marktgarten an der Seilscheibe ein.

Den Bürgerinnen und Bürgern des Bochumer Nordens bietet sich an diesem Vormittag wieder von 10:00 bis 13:00 Uhr die Gelegenheit, bei einer Tasse Kaffee, Tee, Brötchen und Gebäck mit Vertretern des Initiativkreises ins Gespräch zu kommen und ihre Meinung über Gerthe und der Lebenssituation in diesem Bochumer Vorort zu verdeutlichen.

In Gerthe ist richtig was los am Samstag 9.5.   Das klassische Inge Frühstück findet auf der Rückseite der Marktbude auf der Grünfläche vom Marktgarten zwischen 10+13 Uhr statt.  Die Mitglieder vom Initiativkreis Gerthe werden, wie schon seit vielen Jahren, für sie im Einsatz sein. Hier kann bei Kaffe und Brötchen fröhlich geplaudert werden. 

Im Marktgarten startet um 10 Uhr unser nächster Trödelmarkt..
 Martina Houben vom Quartier 55+ wird die verschiedenen Aktivitäten des Seniorenbüro´s Nord vorstellen

Eine kleine Bühne der Alzheimer Gesellschaft wird mit der Aktion „Demenz unterm Schirm “ vor Ort sein....

Wir, der Initiativkreis Gerthe,  informiert beim Trödel Treff über neue Projekte von schöner Leben im Stadteil...                                                                                             

Wir machen einen Trödelstand mit gespendeten Dingen, der Erlös kommt dem Projekt "Schöner leben und wohlfühlen im Stadteil" zugute.

und der Bürgerschützenverein veranstaltet seinen Schützenbiwak mit Kinderfest bei REWE Kaeseler auf dem Parkplatz

 

Fotos

Gerther Sommer 2014
Image Detail

Besucher

51109
TodayToday49
YesterdayYesterday74
This_WeekThis_Week286
This_MonthThis_Month1694
All_DaysAll_Days51109